Food

Advent, Advent – Das allerbeste Vanillekipferl Rezept

Ich kann noch gar nicht glauben, dass heute der erste Adventssonntag ist und Weihnachten schon wieder vor der Tür steht. So schnell ist ein Jahr vergangen…

Um ein bisschen in Weihnachtsstimmung zu kommen, habe ich die ersten Vanillekipferl gebacken. Und das hat natürlich geklappt! So himmlisch süß wie diese Kekse nach Vanille schmecken und zart auf der Zunge zergehen… Ich lieebe Vanillekipferl! (Wer nicht?!)

Hier mein allerliebstes Vanillekipferl-Rezept:

 

Zutaten:

280g Mehl . 100g gemahlene Mandeln . 70g Puderzucker . 210g kalte Butter . 1 Pkg. Vanillezucker . 2 Vanilleschoten . Puderzucker zum Bestäuben

 

 

Zubereitung:

  1. Vanilleschoten längs halbieren und das Mark mit einem Messer herausschaben. Mehl mit Mandeln, Zucker, kalter Butter in Flöckchen, Vanillezucker und dem Vanillemark rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Den Teig in 4 Portionen teilen. Jede Portion zu einer Rolle mit ca. 3 cm Durchmesser formen. In Frischhaltefolie wickeln und ein paar Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 160° (oder 140° Umluft) vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen.
  4. Von den Rollen etwa 1 cm dicke Scheiben abschneiden, daraus Kipferl formen und sie aufs Blech legen.
  5. Im Ofen ca. 15 Minuten lang backen. Die noch warmen Vanillekipferl mit Puderzucker bestäuben. Abkühlen lassen und genießen!

 

 

Viel Freude beim Nachbacken! Ich hoffe, ihr genießt den ersten Adventssonntag und die Vanillekipferl so sehr wie wir!

 

Alles Liebe, Maja <3

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Wolf 10. Dezember 2018 at 16:33

    👌sehr gut! Selbst probiert!

    • Reply majaflorea 10. Dezember 2018 at 19:56

      Freut mich! 🙂

    Leave a Reply